Seminare

Bei allen Seminaren geht es uns um ein oder zwei Tage praktischen Sammelns von Erfahrungen, um Spaß und Input für Sie und Ihren Hund. Unsere Praxisseminare haben daher einen ausgesprochenen Workshopcharakter. Sie sind von vielen kleinen Trainingseinheiten durchzogen, die sich über die ganzen Seminartage verteilen. Damit ein gelassenes Lernen für Mensch und Hund möglich ist, begrenzen wir dieses Angebot jeweils auf acht "Mensch-Hund-Teams" und acht weitere Teilnehmer ohne Hund. Zudem stehen wir Ihnen mit jeweils zwei oder drei Personen zur Verfügung. Sie dürfen also sicher sein, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden und wir genug Zeit für Sie und Ihre Hunde haben.

Damit Ihr Seminar zugleich ein Schritt heraus aus dem Alltag bedeutet, beginnt er mit einem Ausflug in das Dorf Wulften (Bissendorf). Bequem und schnell aus Osnabrück und über die BAB zu erreichen, finden Sie hier unseren Seminarhof. Eine zur Trainingshalle umgebaute Diele bildet den gemütlichen und wetterunabhängigen Rahmen für optimale Lernerfahrungen. 

Anmeldung
Für Ihre Anmeldung klicken Sie einfach den Seminar-Button auf der Kontaktseite unserer Homepage. Auch  per E-Mail nehmen wir Anmeldungen gern entgegen. Sie erhalten dann von uns die Überweisungsdaten, Informationen zum Seminarablauf und natürlich eine detaillierte Wegbeschreibung. Geben Sie bitte stets das Datum des Seminars und eine Rückrufnummer mit an.

Wochenendseminar-Preise
TeilnehmerInnen mit Hund € 150
TeilnehmerInnen ohne Hund € 120 

Seminarzeiten
Wochenendseminar:  Sa. 10:00-17:00 Uhr & So. 10:00-16:00 Uhr

Anerkennung als Fortbildung
Für alle unsere Seminare 2020 ist bei der Tierärztekammer Niedersachsen die Anerkennung als Fortbildung für zertifizierte Hundetrainer beantragt.

 

________________________________________________________________________________________

 

menschplushund-Seminarprogramm 2020

 

15. & 16. Februar 2020

Markertraining für Servicehundaktivitäten mit Familienhunden

In diesem Seminar kombinieren wir zwei tolle Hundetrainingsthemen für Sie:

  1. Kognitive Auslastung für Familienhunde, indem sie typische Assistenzhund-Aufgaben lernen, mit denen wir sie ein wenig mehr in unseren Alltag einbinden können.
  2. Markertraining: anstatt ausschließlich mit einem Klicker zu agieren, verwenden wir ein differenzierendes Markertraining. Die Hunde bekommen also während des Lernprozesses nicht ausschließlich die Information, wann das erwünschte Verhalten stattgefunden hat sondern unter anderem auch darüber wo sie wie verstärkt werden.

In diesem Seminar sind Sie richtig:

  • Wenn Sie Ihren Hund auch im Haus stärker auslasten wollen.
  • Wenn Sie Ihr Hundetraining kommunikativer gestalten möchten.
  • Wenn Sie Freude an Tricktraining mit einem etwas sinnvolleren Hintergrund haben.
  • Wenn Sie sich auf den aktuellen Stand des Hundetrainings mittels angewandter Verhaltensanalyse bringen möchten.
  • Wenn Sie Spaß am Trainieren mit Ihrem Hund haben.

Wir starten das Seminarjahr also sofort mit einem Wochenende für Hundefreunde die mehr können und wissen wollen! Freuen Sie sich auf zwei praxisintensive Seminartage.

 files/menschplushund/layout/images/anmeldung.png

________________________________________________________________________________________

 

25. & 26. April 2020

Körpersprache & Kommunikation

unsere Hunde kommunizieren nahezu permanent mit uns, mit anderen Hunden und Menschen, die uns beim Spaziergang begegnen. Bei diesem Seminar wenden wir uns zwei alltäglichen Kommunikationssituationen von Hunden und Menschen zu und richten unser Augenmerk auf die „Körpersprachliche“ Kommunikation beider Spezies:

  1. Wie Kommunizieren wir mit unseren Vierbeinern und sie mit uns in Training und Spiel? Was kann ich im Ausdrucksverhalten meines Hundes in derlei Situationen „lesen“?
  2. Was können wir über die Kommunikation bei Hundebegegnungen an der Leine erfahren?

 

Was dürfen Sie also an diesem Seminarwochenende erwarten?

  • Eine intensive Einführung in die Beobachtung und Interpretation von Hundeverhalten. Dabei legen wir unser Hauptaugenmerk auf die Vermittlung einer alltagstauglichen Beobachtung-Systematik die jeder Hundefreund und -profi einsetzen kann.
  • Damit Sie die praktische Umsetzung sofort mit erwerben können, finden umfängliche Videoanalysen mit den teilnehmenden Hund-Mensch-Gespannen statt. Diese Seminarteile haben viele Teilnehmer in dem letzten besonders positiv bewertet, weil sich dabei die Möglichkeit ergibt, auf die Eigenheiten des jeweiligen Hundes individuell einzugehen. Daher wird die Videoanalyse den zweiten Schwerpunkt des Seminars bilden.

 

Dieses Seminar wendet sich nicht an Hundefreunde, deren Vierbeiner „Aggressionsprobleme" zeigen.

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht.

 files/menschplushund/layout/images/anmeldung.png

________________________________________________________________________________________

 

Liebe Seminargäste,

die Corona-Virus-Pandemie macht es uns leider nicht möglich, eine sinnvolle Planungs- und Buchungstätigkeit für unsere Seminare aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, die für die Zeit von Mai bis zum November geplanten Seminare von unserer Veranstaltungsliste zu entfernen. Diese Seminare werden wir Ihnen im Jahr 2021 nochmals anbieten.

Im Moment erwägen wir, welche Angebote wir Ihnen mittels Webinaren oder anderweitigen Online-Formaten anbieten werden. Melden Sie sich gern für unseren Newsletter an. Dort werden wir Sie über entsprechende Angebote informieren.

Unsere

  • Individualunterrichte für Familienhundhalter*innen,
  • die Trainer*innenausbildung und
  • die Weiterbildung für Tiergestützte Interventionen mit Hunden in Pädagogik und Therapie

haben wir bereits auf Online-Formate umgestellt. Auf diese Weise können wir Ihnen weiter Beratung und Unterricht anbieten, selbst wenn Sie sich in einer Quarantänesituation befinden sollten. Wann immer eine direkte Beratung möglich und mit Blick auf unser aller Gesundheit sinnvoll ist, führen wir diese ebenfalls durch.

Wir lassen Sie und Ihre Vierbeiner also auch in "Corona-Zeiten" nicht im Stich!

Ihr menschplushund-Team