Von gefletschten Zähnen & eingeklemmten Ruten

28.11.2018 | 19.00

Liebe Hundefreunde,

nun steht er bereits vor der Tür, der letzte menschplushund-Themenabend im Jahr 2018. Wir beenden das Themenabendjahr mit einem Bilderabend, bei dem es um die "Körpersprache" unserer Vierbeiner gehen wird. Dabei widmen wir uns einem Thema, das alle Hundefreunde betrifft. Woran kann ich sehen, dass es gleich losgeht? Wie erkenne ich aufkommenede Ängst im Vorfeld? Woran sehe ich, dass mein Hund gleich mehr Abstand zu anderen benötigen wird? Was lässt mich sehen, dass ihm gleich nur noch wegwehrende Verhaltnesweisen bleiben werden?
Alles das gilt natürlich nicht nur für den eigenen Hund. Dieser Themenabend hilft Ihnen zudem, die Vierbeiner besser einschätzen zu können, die Ihnen auf Ihren Spaziergängen begegnen:

 

Von gefletschten Zähnen &
eingeklemmten Ruten.

Ein Bilderabend für Hundehalter, die wissen wollen was ihre Hunde tun werden,
bevor es „richtig losgeht“. Einschließlich Hund-&-Sylvester-Infos

Wenn Sie auch dabei sein mögen, dann freuen wir uns auf Sie!

Am Mittwoch, 28. November 2018 um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30h)

im Hotel Restaurant Hackmann in Osnabrück Atter. 

Über den Anmelde-Button können Sie bis zum 21.11.2018 Karten zum Vorverkaufpreis erwerben. Auch danach haben Sie dort die Möglichkeit einen Platz für sich zu reservieren.

 

 

Die menschplushund-Themenabende dienen dem Ziel, jeweils ein Thema, welches für alle Hundefreunde wichtig ist, von mehreren Seiten zu beleuchten. Dabei möchten wir vor allem den vielen Märchen und Mythen in der Hundehaltung vorbeugen, indem wir Ihnen den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse anhand vieler Bilder und in unterhaltsamer Form nahebringen. So sind Sie bei Ihren Entscheidungen rund um Ihr vierbeiniges Familienmitglied nicht mehr auf Tipps und Tricks angewiesen, sondern gehören zu den Hundehaltern, die wissen statt probieren.

Wir freuen uns darauf, Sie bei einem spannenden, bilderreichen und informativen Themenabend zu begrüßen. 

Bitte berücksichtigen Sie, dass zu den Themenabenden leider keine Hunde mitgebracht werden können. Wir bedauern dies zwar sehr, jedoch sind Vortragsveranstaltungen nicht ohne Stress für die Hunde möglich.

 

files/menschplushund/layout/images/anmeldung.png
Anfahrt